Sie sind hier:
  • Ortsamt

Ortsamt

In der Stadt Bremen ist das Ortsamt eine örtliche Verwaltungsbehörde, die Aufgaben eigenständig wahrnimmt. Diese Aufgaben werden per Rechts- und Verwaltungsvorschrift und von Fachbehörden des Senats an die Ortsämter übertragen. In Bremen gibt es derzeit 17 Ortsämter. Die Ortsamtsleiter werden von den jeweiligen Beiräten gewählt und vom Senat haupt- oder ehrenamtlich berufen. Das Ortsamt Hemelingen umfasst die Ortsteile Hastedt, Hemelingen, Sebaldsbrück, Arbergen und Mahndorf.

Die stadtbremischen Ortsämter haben die Aufgabe, die bei ihnen wirkenden Beiräte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen und ihre Beschlüsse bei den Behörden und anderen zuständigen Stellen zu vertreten. Sie sind verpflichtet, den gegenseitigen Kontakt zwischen den Einwohnern, Beiräten und Behörden zu fördern. Sie müssen bei allen Angelegenheiten, die von öffentlichem Interesse sind und ihren örtlichen Zuständigkeitsbereich betreffen, tätig werden und zudem Wünschen, Hinweisen und Beschwerden aus der Bevölkerung nachgehen. Einwohnerinnen und Einwohner, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, können in beiratsbezogenen Angelegenheiten Anträge an den Beirat stellen. Der Beirat berät die Anträge binnen sechs Wochen. Das Ortsamt teilt das Beratungsergebnis der Antragstellerin oder dem Antragsteller unverzüglich schriftlich mit.

Ihre Ansprechpartner im Ortsamt Hemelingen, Godehardtstraße 19, 28309 Bremen sowie weitere wichtige Hinweise finden Sie über die entsprechenden Menüpunkte. Gerne können Sie auch über das Kontaktformular Ihre Fragen, Meinungen und Anregungen an uns richten.